Zu Hause
in Rüschlikon

Haben Sie noch Fragen?
044 704 61 71

Für die meisten Menschen bedeutet es Lebensqualität, so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden zu leben. Glücklicherweise gelingt dies oft bis ins hohe Alter. Dennoch kann die Zeit kommen, wo Grenzen sichtbar werden und die Hilfe Dritter notwendig wird. Das Abegg Huus bietet diese Hilfe in Form von Wohnen und Pflege im Alter.

Corona-Update per 20.12.2022

Der Regierungsrat des Kantons Zürich hat entschieden, dass ab dem 4. Oktober 2021 eine Zertifikatspflicht für Besuchende in Alters- und Pflegeheimen gilt. Daher bitten wir Sie, das gültige Covid-Zertifikat vor jedem Besuch am Empfang und am Wochenende im Bistro zu zeigen und sich zu registrieren.

So können unsere Bewohnerinnen und Bewohner unter Einhaltung von Hygiene- und Distanzvorschriften, Ihre Angehörigen und Freunde weiterhin zum Besuch empfangen. Bitte beachten sie folgende Regeln weiterhin:

  • Besuche unserer Bewohner sind nur noch mit einem Zertifikat möglich - es besteht jedoch die Möglichkeit einen Schnelltest zu machen, dabei handelt es sich um einen Spucktest, der maximal 5 Minuten dauert
  • Alle Besucher müssen sich am Empfang/Bistro registrieren
  • An den Wochenenden bleiben der Haupteingang und die Garage geschlossen. Bitte benutzen Sie tagsüber den Eingang beim Bistro und abends können Sie am Haupteingang klingeln.
  • Besuche im Bistro sind nur noch für Geimpfte und Genese möglich; 2G-Regel ab 20.12.2021
  • Besuche zum Mittagessen sind weiterhin möglich, über eine Voranmeldung sind wir jedoch dankbar - 2G-Regel ab 20.12.2021
  • Es sind max. 3 Besucher inkl. Kinder im Mehrzweckraum, im Bistro oder im Garten pro Bewohner erlaubt
  • Im ganzen Haus gilt in allen öffentlichen Zonen Maskenpflicht und die vom BAG festgelegten Vorgaben betreffend Sicherheitsabstand und Händehygiene
  • Bei Grippesymptomen und Fieber sind Besuche verboten
  • Besuche dürfen im Bistro, Mehrzweckraum, Garten oder im Zimmer stattfinden. Es ist jedoch immer darauf zu achten, dass genügend Abstand eingehalten werden kann
  • Bei Besuch im Zimmer sind max. 2 Besucher erlaubt
  • Alle Aktivitäten die wir im Haus durchführen sind nicht öffentlich und ausschliesslich für unsere Bewohner

Bei Fragen oder Unklarheiten, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Kathrin Rauchenstein, Geschäftsleiterin

Eindrücke